Seit 1772 - so dokumentiert es die Chronik - wird in unserem Haus Weinbau betrieben. Seit 1986 bewirtschaften wir, Karl und Helga Schuster, den Familienbetrieb. Inzwischen unterstützt uns bereits Sohn Thomas bei den vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen im Weingut.

Mehr als ein Drittel unserer 10 ha Rebfläche sind dem Grünen Veltliner gewidmet. Einen besonderen Stellenwert hat die autochthone Rebsorte Roter Veltliner, eine Sortenrarität, welche in Österreich hauptsächlich am Wagram zu finden ist.

Mit viel Gespür versuchen wir stets unsere Trauben zu höchster Weinqualität zu verarbeiten.