Grüner Veltliner Wagram 2016

Herkunft:

Die Trauben stammen aus Weingärten rund um den Ort Großriedenthal und streichen die Typizität der Region Wagram hervor.
Bodenbeschaffenheit: Löss

 

Vinifikation:

Die Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in Lesekisten ins Presshaus gebracht. Nach einer Maischestandzeit wurde mit geringem Druck gepresst und der Most anschließend gekühlt und langsam in Edelstahltanks bei 18°C vergoren. Nach der kontrollierten Gärung wurde der Wein auf der Feinhefe bis Anfang Jänner gelagert.

 

Kostnotiz   Speisenempfehlung:

Fruchtiger, vom Lössboden geprägter Grüner Veltliner. Zarte Zitrusaromen sowie gelbe Äpfel im Duft, Anklänge von Wiesenheu und Kräutern, vollmundig im Geschmack. Harmoniert perfekt zur österreichischen Küche wie Schnitzel als auch zum Backhuhn.

 

Analyse:

Alkohol: 12,5 %vol.
Säure: 6,2 g/l
Restzucker: 1,8 g/l

 

Download:

Datenblatt
Flaschenfoto