Grüner Veltliner Alte Reben 2016

Herkunft:

Die Trauben stammen aus zwei unterschiedlichen Weingärten. Einerseits , aus über 60 jährigen Reben der Lösslage Eisenhut, andererseits aus 49 Jahre alten Reben, die auf gelbem Sand und Schotter wachsen.
Bodenbeschaffenheit: Löss, Sand und Schotter

 

Vinifikation:

Die Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in Lesekisten ins Presshaus gebracht. Nach einer längeren Maischestandzeit wurde mit geringem Druck gepresst und der Most anschließend gekühlt und langsam in Edelstahltanks vergoren. Nach der Gärung wurde der Wein auf der Feinhefe bis zur Abfüllung gelagert.

 

Kostnotiz   Speisenempfehlung:

Unser Veltliner Alte Reben hat einen besonderen Stellenwert im Sortiment. Tief verwurzelte Reben bieten die Grundlage für diesen klaren und ausdrucksstarken Veltliner. Getrocknete Kräuter im Duft gefolgt von gelben Äpfeln. Am Gaumen saftig und mineralisch mit langem, mineralischem Abgang. Eignet sich hervorragend zur österreichischen Küche wie beispielsweise Rindfleisch.

 

Analyse:

Alkohol: 13,5 %vol.
Säure: 6,2 g/l
Restzucker: 3,7 g/l

 

Download:

Datenblatt
Flaschenfoto