Riesling Diebstein 2017

Herkunft:

Geschlossene und windgeschützte Lage in Fels am Wagram. Bodenbeschaffenheit: Löss

 

Vinifikation:

Die Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in Lesekisten ins Presshaus gebracht. Nach rund 12 Stunden Maischestandzeit wurde mit geringem Druck gepresst und der Most anschließend gekühlt und langsam in Edelstahltanks vergoren. Nach Gärungsende wurde abgezogen und unser Diebstein auf der Feinhefe ausgebaut.

 

Kostnotiz   Speisenempfehlung:

Klassische Steinobstaromen wie Pfirsich und Marille im Duft. Am Gaumen saftig, begleitet von frischen Wiesenkräutern.

Eignet sich klassisch zu Fisch wie Forelle, Garnele oder Lachsfilet.

 

Analyse:

Alkohol: 12,5 %vol.
Säure: 7,9 g/l
Restzucker: 4,2 g/l

 

Download:

Datenblatt
Flaschenfoto