Sauvignon Blanc Diebstein 2016

Herkunft:

Geschlossene und windgeschützte Lage in Fels am Wagram. Bodenbeschaffenheit: Löss

 

Vinifikation:

Die Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in Lesekisten ins Presshaus gebracht. Nach rund 12 Stunden Maischestandzeit wurde mit geringem Druck gepresst und der Most anschließend gekühlt in Edelstahltanks vergoren. Nach Gärungsende wurde abgezogen und unser Diebstein auf der Feinhefe ausgebaut.

 

Kostnotiz   Speisenempfehlung:

Exotische Aromen nach Maracuja sowie Holunderblüten. Am Gaumen frisch und ausgewogen. Passend zu Vorspeisen und Meeresfrüchten oder auch zum Backhendl auf Vogerlsalat.

 

Analyse:

Alkohol: 13,0 %vol.
Säure: 6,6 g/l
Restzucker: 3,7 g/l

 

Download:

Datenblatt
Flaschenfoto