Pinot Noir Eisenhut Reserve 2013

Herkunft:

Die Trauben stammen aus der Großriedenthaler Lage Eisenhut. Im obersten Teil dieser Riede gelegen, hat unser Pinot Noir hier die notwendige Exposition in Richtung Süden. Kühle Winde über den Bergrücken beeinflussen das Mikroklima positiv.
Bodenbeschaffenheit: Löss mit hohem Kalkanteil

 

Vinifikation:

Die Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in kleinen Lesekisten zu 25kg ins Presshaus gebracht.  Nach dem schonenden Rebeln wurden die Beeren für mehrere Tage kaltmazeriert. Es folgte eine
ca. 10 Tage dauernde Maischegärung. Nach dem biologischen Säureabbau reifte dieser Pinot Noir 2 Jahre lang in teils gebrauchten, teils neuen französischen 225 Liter Eichenfässern.

 

Kostnotiz   Speisenempfehlung:

Rubinrot glänzende Farbe im Glas. Im Bukett intensive Aromatik nach Waldhimbeeren, elegant und überaus ausgewogen am Gaumen. Harmoniert sehr gut mit Wildgerichten und Rind. Dekantieren empfohlen!

 

Analyse:

Alkohol: 13,5 %vol.
Säure: 4,9 g/l
Restzucker: 1,0 g/l

 

Download:

Datenblatt
Flaschenfoto