Frizzante Trilogie vom Rosé 2016

Herkunft:

Die Trauben stammen hauptsächlich aus der Lage Goldberg, es wurden die Sorten Blauer Zweigelt, Pinot Noir und Blauburger vereint.
Bodenbeschaffenheit: Löss

 

Vinifikation:

Die Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in Lesekisten ins Presshaus gebracht. Nach einer längeren Maischestandzeit zur Farbauslaugung wurde mit geringem Druck gepresst und der Most anschließend gekühlt und langsam in Edelstahltanks bei 17°C vergoren. Kohlensäure wurde anschließend in Drucktanks bei 2°C zugesetzt.

 

Kostnotiz   Speisenempfehlung:

Lachsfarben glänzend im Glas, in der Nase intensiv ausgeprägte Aromen nach frischen Erdbeeren. Dieser Frizzante eignet sich unkompliziert beispielsweise als Aperitif.

 

Analyse:

Alkohol: 12,5 %vol.
Säure: 6,6 g/l
Restzucker: 9,0 g/l

 

Biostatus:

Biowein AT-BIO-402

Download:

Datenblatt
Flaschenfoto